Alle Produkte

Lagerregale & Weitspannregale

Header

Lagerregale müssen stabil sein und einiges aushalten können – auch wenn jedes Lager individuell und an die jeweiligen Anforderungen angepasst ist. Auf der Suche nach hochwertigen Lagerregalen werden Sie bei TOPREGAL fündig. Durch die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und die robuste Bauweise wird beispielsweise unser Weitspannregal jedem Lager gerecht.

Regalauflagen für Industrieregalsysteme

Holzboden
28,90
mehr lesen
Spanplatte, zur Lagerung von trockenem Lagergut, wie z.B. Kartons
Feuerverzinkter Stahlboden
33,90
mehr lesen
Zur Lagerung von z.B. Flüssigkeiten und Gefahrgut
Feuerverzinkter Gitterrost
48,90
mehr lesen
Zur Lagerung von z.B. Flüssigkeiten und Gefahrgut

Lagerregale auswählen

Breite
Attribute
Höhe
Attribute
Tiefe
Attribute
Anzahl Ebenen
Attribute
Auflage
Attribute

Lagerregale & Weitspannregale Topseller

Ansicht

Lagerregale des Typs LR2000 für Feldlasten bis zu 2.000 Kilogramm

Lagerregale des Typs LR2000

Bestandteile

  1. Ständer
  2. Durchschubsicherung
  3. Distanzstück
  4. Traversen
  5. Belastungsschild
  6.  Achsmaß (Feldlänge)
  7. Anfahrschutz
  8. Auflagen

Auf einen Blick

  • Regalhöhe: 2 m – 4 m
  • Ständertiefen in 40 cm, 50 cm, 60 cm, 80 cm oder 120 cm erhältlich
  • Traversen sind die Ladungsträger eines Lagerregals. Individuell höhenverstellbar im Raster von 5 cm. In 110 cm und 220 cm erhältlich
  • Verschiedene Auflagen, umfangreiches Zubehör
  • Alle Teile inklusive
  • Einfacher Aufbau

Qualität unserer Lagerregale - Freiwillige Prüfung der Lagerregale

Unsere Lagerregale lassen wir jährlich regelmäßigen sowie freiwilligen Qualitätsprüfungen von außen unterziehen. Dabei werden die Lagerregale auf Belastung, Steifigkeit und Standsicherheit getestet. Den im Lieferumfang enthaltenen Belastungsschildern entnehmen Sie die maximalen Fach- und Feldbelastungen der Industrieregalsysteme.

Feld-, Fach- und Punktlast der Industrieregalsysteme

Punktlast, Fachlast und Feldlast

a) Punktlast

Die auf den Fußboden punktförmig wirkende Kräfte, auch bekannt als Einzellast.

b) Fachlast

Gibt die maximale Tragfähigkeit eines einzelnen Regalfachs bei gleichmäßig verteilter Last pro Traversenebene an. Die maximale Fachlast ist u.a. abhängig von der Traversenlänge.

c) Feldlast

Bezeichnet die maximale Gesamtbelastung des Regals, bei gleichmäßig verteilter Last zwischen zwei Regalständern. Die Summe der einzelnen Fachlasten darf die zulässige Feldlast nicht überschreiten.

Ein Regalsystem - 1000 verschiedene Varianten

Mit den Basis-Artikeln – Ständer und Traversen bilden Sie die Grundlage für alle Artikel aus dieser Produktkategorie

Ein Regalsystem - verschiedene Varianten

1 System – unzählige Varianten

Entspricht höchstem Industriestandard

Zugschnitten auf Ihre Arbeitsbereiche

Modulare Bauweise: jederzeit anbauen und erweitern

Einfach im Aufbau wie im Abbau

Exklusiv bei Topregal

Technische Informationen zu Industrieregalsystemen

Bodenverankerung der Fußplatte

  • Löcher mit 8 mm Durchmesser und 80 mm Tiefe bohren
  • Löcher ausblasen
  • Bolzenanker in das Bohrloch schlagen
  • Die Mutter mit einem Gabelschlüssel o.ä. fest anziehen
Bodenverankerung der Fußplatte
Bodenverankerung der Fußplatte
Bodenverankerung der Fußplatte



Achsmaße der Industrieregalssysteme

Das Achsmaß beschreibt die Breite eines Regalfeldes sowie den Abstand zwischen zwei Ständern. Wir bieten Achsmaße in den Breiten 110 und 220 cm an. Die Achsmaße sind frei miteinander kombinierbar. Konfigurieren Sie die benötigten Industrieregalsysteme individuell mit Ihren gewünschten Feldlängen. Aufgrund der modularen Bauweise sind die Lagerregale auch nachträglich jederzeit erweiterbar.

Achsmaße der Industrieregalssysteme

Sichern der Traversen

Für das Sichern der Traversen benötigen Sie die folgenden Einzelteile: den vormontierten Regalständer, die Traverse und den Sicherungsstift. Stellen Sie den vormontierten Ständer auf und hängen Sie die Traversen auf beiden Seiten in der gewünschten Höhe in einem Raster von 50 mm in das Ständerprofil ein. Abschließend brauchen Sie nur noch die Sicherungsstifte in das vorgesehene Loch in der Traverse zu stecken. Beachten Sie dabei die letzte Traverse mindestens 50 cm vor dem Ende des Ständers zu montieren.

Sichern der TraversenSichern der Traversen

Regalauflagen – für jeden das Richtige

Wir bieten in unserem Sortiment verschiedene Regalböden an: Gitterrost, Holz und Stahl. Im Folgenden informieren wir Sie über die Eigenschaften der einzelnen Ausführungen. 

Regalauflagen

1. Gitterrost-Auflage

Die Regalauflage aus Gitterrost besteht aus Modulen à 110 cm. Dabei legen Sie den Stahlboden in die Stufentraverse ein, um den Boden zu fixieren und stabilisieren. Die Belastbarkeit beträgt bei gleichmäßig verteilter Last maximal 500 kg. Lagerregale mit Gitterost sind ideal für die Einlagerung von Gefahrstoffen oder Flüssigkeiten.

2. Holz-Auflage

Unsere Regalauflage aus Holz besteht aus einer 25 mm starken Spanplatte. Den Holzboden legen Sie in die Stufentraverse ein und fixieren sowie stabilisieren diesen damit. Die Belastbarkeit beträgt bei gleichmäßig verteilter Last maximal 500 kg. Lagerregale mit Holzboden eignen sich optimal für die Einlagerung von Trockenprodukten wie Kartons oder Lagerboxen.

3. Stahl-Auflage

Die Regalauflage aus Stahl besteht aus Modulen à 110 cm. Sie legen den Stahlboden in die Stufentraverse ein, um den Boden zu fixieren und stabilisieren. Bei gleichmäßig verteilter Last beträgt die Belastbarkeit maximal 500 kg. Weil Lagerregale mit Stahlboden abwaschbar sind, eignen Sie sich optimal zur Einlagerung von Flüssigkeiten wie Lacken oder Ölen.

Zubehör für Lagerregale

Zubehör für Lagerregale

1. Regalfachtrenner

Schaffen Sie Ordnung mit unserem Regalfachtrenner für Lagerregale. Dadurch können Sie Ihre Regale effizient organisieren, um Waren, Halbzeuge und Rohstoffe schnell zu finden & ein- oder auszulagern.

2. Distanzstück

Distanzstücke dienen zur Parallelstellung von Regalreihen und zur Befestigung an der Wand.

3. Anfahrschutz

Ein Anfahrschutz wird zur Vermeidung eventueller Schäden am Regalständer verwendet. Besonders Eckbereiche sind bei Staplerverkehr mit einem Anfahrschutz auszustatten. Jeder Anfahrschutz wird inklusive vier Bolzenankern zur Bodenbefestigung geliefert.

4. Höhenausgleichsbleche

Höhenausgleichsbleche beziehungsweise Unterlegbleche dienen zum Ausgleich von möglichen Unebenheiten des Bodens beim Aufstellen des Regals. Unter den Fußplatten angebracht, tragen sie zum sicheren Betrieb der Regalanlage bei.

5. Schränke & Spinde

Der Arbeitsalltag in Werkstätten und Lagern umfasst eine Vielzahl von Tätigkeiten. Dabei werden zahlreiche Werkzeuge verwendet, die stets griffbereit sein müssen.

6. Loch & Seitenwand

Die praktische Lochwand ermöglicht das Einhängen von Werkzeugen und spart Platz bei der Lagerung von Werkzeugen und Materialien. Die Seitenwand eignet sich optimal zur Aufbewahrung von Werkzeugen, Kleinteilen und Arbeitsmitteln.

7. Sichtlagerkästen

Mit dem Sichtlagerkasten gelingt das übersichtliche Einlagern von Kleinteilen und die einfache Kommissionierung. Der Inhalt lässt sich von außen auf einen Blick erkennen, auch wenn die Sichtlagerkästen übereinandergestapelt werden.

8. Rundtraverse

Verhindert das Herausfallen von Waren und Paketen aus dem Lagerregal. Die Sicherung von Waren mit der Rundtraverse ist ganz einfach möglich.

9. Magnetband zum Beschriften

Magnetbandrolle zur flexiblen Beschriftung von Regalfächern. Nachhaltige Organisation, dank abwischbarer Oberfläche.

10. Fahrradhalter

Platzsparender Haken zum Aufhängen von Fahrrädern. Hochwertige Verarbeitung für eine lange Lebensdauer. Einfache Handhabung zum Ein- und Aushängen von Fahrrädern.

Lagerregale aus Metall und flexible Weitspannregale

Unsere Lagerregale aus Metall können Sie als Komplettangebot oder in Einzelteilen, bestehend aus Traversen, Regalständer, Regalböden und vielen mehr, bei uns bestellen und flexibel individualisieren. Durchdachte Industrieregalsysteme ermöglichen eine schnelle und einfache Montage Ihrer neuen Lagerregale. Die Fachlast der Schwerlast-Lagerregale beträgt 500 Kilogramm, die Feldlast beträgt 2.000 Kilogramm – ganz den Ansprüchen im Lager angepasst. Die Weitspannregale sind perfekt geeignet für unterschiedlichstes Lagergut, insbesondere für sperrige und sehr schwere Artikel. Die unterschiedlichen Regalauflagen aus Holz, Stahl oder Gitterrost bieten entsprechende Vorteile je nach Lagergut. So eignen sich Stahlauflagen beziehungsweise Stahlpaneele perfekt zur Lagerung von Flüssigkeiten, da Sie diese gründlich reinigen können, falls einmal etwas daneben geht.

Alle hier gezeigten Lagerregale aus Metall können Sie nachträglich beliebig um zusätzliche Ständer in der Breite oder zusätzliche Traversenpaare erweitern. Mittels wiederbeschreibbarer weißer Magnetbänder ist es ganz leicht, Beschriftungen an den Lagerregalen anzubringen, die Sie jederzeit abwischen und erneuern können. Unser umfangreiches Angebot an Zubehör für Lagerregale, Elementen wie Magnetbändern zur Beschriftung, Aufbewahrungsboxen, Loch- und Seitenwände und vieles mehr rundet das Angebot an Zubehör für Lagerregale ab.

Kompatible Werkzeugschränke und Spinde für Lagerregale aus Metall

Lagerregale aus Metall sind durch die spezielle Bauweise unserer Werkzeugschränke und Spinde miteinander kompatibel und können ohne Montage ein- oder ausgelagert werden. Die Tiefen des Weitspannregals und der Schränke sind so aufeinander abgestimmt, dass sie perfekt auf der Stufentraverse Ihres Regals aufliegen und sich selbst fixieren. Nutzen Sie diese praktische Ergänzung, um zum Beispiel Arbeitskleidung, Werkzeuge und andere Materialien aufgeräumt in einem verschließbaren Bereich zu lagern.

Prüfung der Lagerregale

Die durch den Gesetzgeber vorgeschriebenen jährlichen Prüfungen Ihrer Lagerregale werden durch unsere hauseigenen TOPREGAL-Regalinspekteure gerne durchgeführt. Auch Lagerregale, die Sie nicht bei uns erworben haben, prüfen wir auf Wunsch. Vereinbaren Sie direkt einen Termin für Ihre nächste Prüfung.

...mehr lesen